U18 auch in Rottenburg mit 2:2 Punkten

Am 15. März 2014 trat die U18 des TTC Grosselfingen in Rottenburg an. Sie musste auf ihre Eins Julius Fiedler verzichten, sodass Simon Bergmann, Florentin Fiedler, Daniel Storich und Michael Storich spielten.
Der erste Gegner an diesem Tag war die vierte Jugendmannschaft des SV Weilheim. Die Doppel-Serie aus den vorherigen Spielen hielt an, sowohl das Doppel 1 Bergmann/Fiedler als auch das Doppel 2 Storich/Storich konnten jeweils mit 3:0 gewinnen und den Zwischenstand von 2:0 für Grosselfingen herstellen. In den Einzeln war das Bild dann jedoch nicht mehr so eindeutig. Simon konnte sein erstes Einzel noch mit 3:0 gewinnen, Florentin aber verlor mit 0:3. Bei den Storichs lief es ähnlich. Während Daniel sein Einzel noch mit 3:0 gewinnen konnte, verlor Michael mit ebenfalls 0:3. So führte der TTC nach Doppeln und der ersten Einzel-Runde mit 4:2. Jetzt wurde es in der zweiten Einzel-Runde aber nochmal richtig eng. Durch jeweils einen 3:2-Sieg gegen Florentin und Simon konnten sich die Weilheimer einen 4:4-Gleichstand erspielen. Doch durch den 3:0-Sieg von Daniel und den 3:0-Sieg von Michael war der 2-Punkte-Vorsprung wiederhergestellt und der knappe 6:4-Sieg des TTC Grosselfingen gegen den SV Weilheim IV besiegelt.
Auch 4:6 – allerdings zu Ungunsten des TTC Grosselfingen – endete die Partie gegen den TV Rottenburg III.
In den Doppeln wurden die Punkte noch geteilt. Bei einer 1:3-Niederlage von Bergmann/Fiedler behielten Storich/Storich die Nerven und gewannen 3:1. In den Einzeln dann war Florentin chancenlos gegen die Rottenburger Eins und verlor 0:3. Auch Simon konnte nicht gewinnen, er verlor knapp mit 2:3. Daniel und Michael stellten jedoch mit ihren 3:0- bzw. 3:1-Siegen den 3:3-Ausgleich wieder her.
Aber auch in ihren zweiten Einzeln hatten Florentin und Simon kein Glück. Wieder verloren beide mit 1:3. Dann behielt Daniel bei seinem 3:2-Sieg Nerven, Michael verlor jedoch leider knapp mit 2:3 und die TTC-U18 musste sich Rottenburg III genau so knapp geschlagen geben wie gegen Weilheim IV gewonnen werden konnte, nämlich mit 4:6.

Ebenfalls in Rottenburg spielte die U13. Sie verlor gegen den TV Rottenburg mit 4:6 und siegte gegen den SV Seebronn mit 6:0 durch Nichtantreten des Gegners.

Kontakt | Impressum

www.ttc-grosselfingen.de

Copyright © TTC Grosselfingen e.V. 2013. All Rights reserved.