Kreismeisterschaften Zeitungsbericht

Spieler des Tischtennisclub Grosselfingen erfolgreich bei den Kreismeisterschaften

Jona Lauer gewinnt im Einzel. Josua Ritzmann / Walter Pari gewinnen im Doppel

 

Bei den Kreismeisterschaften in Ergenzingen nahmen insgesamt 142 Tischtennisspieler/innen teil. Davon waren 12 Mädchen, 57 Jungen, 5 Damen und 68 Herren. Darunter waren auch vier Tischtennisspieler des TTC Grosselfingen.

 

Gestartet wurde mit den Jugendwettbewerben. Bei den Jungen U18 waren Jona Lauer und Tobias Conzelmann am Start. Zuerst wurde in Gruppen gespielt. In der Gruppephase wurden sie ohne Satzverlust jeweils Erster in ihrer Gruppe. Somit waren sie für das Hauptfeld qualifiziert. Hier wurde im KO System weitergespielt. Für Tobias Conzelmann war nach einer engen 5 Satz Niederlage im Viertelfinale Schluss. Jona Lauer konnte bis zum Halbfinal alle Spiele mit 3:0 gewinnen. Im Halbfinale lag er dann mit 0:2 Sätzen zurück, doch er konnte die nächsten 3 Sätze für sich entscheiden und gewann noch mit 3:2. Im Endspiel traf er auf den Spieler, der Tobias aus dem Turnier warf. Hier lies Jona nichts anbrennen und er gewann das Endspiel mit 3: 0 Sätzen. Somit wurde Jona verdient Kreismeister in seiner Altersklasse.

 

Danach folgte die Doppelkonkurrenz. Hier konnten die beiden Grosselfinger in der Gruppenphase wiederum alle Spiele mit nur einem Satzverlust gewinnen. Im Hauptfeld unterlagen J. Lauer / T. Conzelmann im Halbfinale ihren Gegnern mit 1:3 Sätzen. Somit haben sie den 3. Platz erreicht.

 

Im Herrenwettbewerb starteten Josua Ritzmann und Walter Pari bei den Herren C. Auch hier begann das Turnier mit der Gruppenphase. Josua Ritzmann setzte sich in seiner Gruppe mit 4:0 Spielen und 12:4 Sätzen als Gruppenerster durch. Walter Pari wurde mit einer Niederlage in seiner Gruppe mit 3:1 Spielen und 9:5 Sätzen zweiter. Somit hatten sich beide für das Hauptfeld qualifiziert. Hier war dann im Achtelfinale für Walter Pari Schluss. Josua Ritzmann gewann sein Viertelfinale und Halbfinale jeweils mit 3:1 Sätzen. Im Endspiel gab es viele spektakuläre Ballwechsel und es entwickelte sich eine hochklassige Begegnung. Zum Schluss musste Josua Ritzmann sich leider in 4 Sätzen geschlagen geben. Aber auch der 2. Platz war bei seiner ersten Kreismeisterschaft im Herrenwettbewerb ein riesen Erfolg.

 

In der Doppelkonkurrenz lief es dann noch besser für das Duo J. Ritzmann / W. Pari. Hier dominierten sie in der Gruppenphase und beendeten diese mit dem 1. Platz mit 3:0 Spielen und 9:1 Sätzen. Im Hauptfeld ging es so weiter, Viertelfinale und Halbfinale wurden gewonnen. Im Endspiel trafen sie auf gleichwertige Gegner. Es war an Spannung nicht zu überbieten. Den ersten Satz gewannen die Grosselfinger, den zweiten und dritten Satz gewannen ihre Gegner, den vierten Satz wiederum das Duo aus Grosselfingen. Somit musste Kreismeistertitel im fünften Satz entschieden werden. Hier konnte sich J. Ritzmann / W. Pari aus Grosselfingen mit 12:10 durchsetzen.

 

Der Nachwuchs des TTC Grosselfingen konnte hiermit zeigen, dass man im Kreis unter den besten ist. Hierfür ist sicherlich das gute Training von Trainer Wolfgang Jagst verantwortlich.

Der TTC Grosselfingen würde sich über Jugendliche, die Spaß am Tischtennissport haben sehr freuen. Wer im Alter von 8 -18 Jahren ist und sich angesprochen fühlt kann sich gerne beim 1. Vorsitzenden Klaus Hess oder beim 2. Vorsitzenden Jürgen Liefke melden. Trainingszeiten sind Mo. 19:00 -20:00 Uhr und Fr.  18:00-20:00 Uhr. Natürlich sind auch alle Erwachsene herzlich willkommen. Hier sind die Trainingszeiten Mo. 20:00-22:00 Uhr und Fr. 20:00-22:00 Uhr. Weitere Infos unter www.ttc-grosselfingen.de

Kontakt | Impressum

www.ttc-grosselfingen.de

Copyright © TTC Grosselfingen e.V. 2013. All Rights reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok